FANDOM


Kleyne Prange war ein Fehdehelfer, der im Auftrag der wendischen Städte gegen König Erich von Dänemark kämpfte.

Leben

Namensvarianten:

Lebensdaten: unbekannt (bezeugt von 1418 – 1428)

Herkunft: mgl. Wismar

Tätigkeitsgebiet: Nord- und Ostseeraum

Verwandtschaft: Es gibt einen Claus Prange.

Tätigkeiten

Aktivitäten als Fehdehelfer: Versammlung zu Lübeck – 1436 Mrz. 17.: Cleyne Prange hat preuß. Bürgern im Jahre 1428 Waren gestohlen [1]

Status: Hauptmann und mgl. Kaufmann

Fahrgemeinschaften: unbekannt

Auftraggeber: Rostock oder Wismar

Angaben zu Schiff und Besatzung: unbekannt

Sonstige Tätigkeiten:

Sonstiges

Kommt nicht vor in: HR I,7 & HR I,8; HR II, 2-4; HUB 5; LUB 5-8, in den Schuld- und Rechnungsbüchern des Deutschen Ordens um 1400 ist auch nichts zu finden. 


Quellen

HR II, 1

Literatur


Einzelnachweise

  1. Hanserecesse Abteilung II, Band 1, § 35, 37, 38 & 52