FANDOM


Hans Beer wird im Preußischen Schadensverzeichnis von 1427-1433 beschuldigt im Auftrag der Hansestädte Schaden angerichtet zu haben.

Leben

Namensvarianten: Johan Beer

Lebensdaten: 21. Juni 1428 [1]

Herkunft: Pommern

Tätigkeitsgebiet: Preußische Städte

Verwandtschaft: Unbekannt

Tätigkeiten

Aktivitäten als Fehdehelfer: Niclos Rekowen am 21.10.1427 beraubt.

Status: Anführer eines lübeckischen Schiffes [2]

Fahrgemeinschaften: Smolentiin by der Lyvelose

Auftraggeber: wendische Hansestädte

Angaben zu Schiff und Besatzung: Unbekannt

Sonstige Tätigkeiten:

  • bei der Versammlung zu Lübeck 1439, Jun. 26. wird ein Johan Bere erwähnt, der als Bürgermeister zu Lübeck bezeichnet wird. Möglicherweise sind diese beiden Personen identisch

Sonstiges

In folgenden Quellenbänden finden sich keine weiteren Hinweise:

Bremer Urkundenbuch Bd. 6

Hanserecesse, Abt. II, 2-7.

Hansisches Urkundenbuch

Quellen

  • HR, II, 1, Nr. 543
  • LUB VII. CLXXVI

Literatur


Einzelnachweise

  1. LUB VII. CLXXVI
  2. LUB VII. CLXXVI